Ein Überblick über die Updates der Zugänglichkeit in Shadowlands - News

WoW: Shadowlands (Alpha) #003 Die erste Kyrianer-Fähigkeit | World of Warcraft | Deutsch Hier ist die offizielle Vorschau auf Zugänglichkeitsaktualisierungen, mit denen Sie Ihr Gameplay in Warcraft bereichern können. Dazu gehören Einheitsrahmen-Mouseover-Cast, klicken Sie auf Gussbindungen, Cursor-Skalierung, Controller-Unterstützung und mehr.

Seit unserer ersten Aktualisierung des ersten Shadowlands bei der Zugänglichkeit ist das Team bei der Arbeit schwer, neue Zugänglichkeitsoptionen aufzubauen und die vorhandenen zu verbessern.

Wir hoffen, dass wir weiterhin Funktionen erstellen, die die Abenteuer in den Schattenlandschaften sorgen, und darüber hinaus sind wirklich Epic für alle. Alle Zugangsmöglichkeiten finden Sie im Benutzeroberfläche des Spiels des Spiels (Standard-Hotkey: Flucht).

NEU: Unit Frame Mouseover Cast

Aktivieren Sie diese Option im Schnittstellenfeld unter Kampf. Nach der Aktivierung wird das Maus über einen Einheitsrahmen und einen Zauber, ohne dass es direkt auf diese Einheit gießt, ohne darauf abzielen.

Das bedeutet, dass Sie einfach diese Option aktivieren, um Ihren Zauber direkt an das Ziel zu werfen, das Ihr Cursor schwebt. Drücken Sie eine beliebige zugewiesene Keybind, um den entsprechenden Zauber Ihres Mouseover-Ziels zu verwenden (vorausgesetzt, es ist ein rechtliches Ziel für Ihren Zauber - keine Heilung des Feindes!)

NEU: Klicken Sie auf Gussbindungen

Mit dieser Option können Sie Zaubersprüche und Makros an Mausklicks binden. Sie können dann gebundene Zaubersprüche und Makros ausgeben, indem Sie direkt auf den Einheitsrahmen klicken oder alternative Klickbindungen mithilfe von Shift, Strg oder Alt einstellen.

Diese Option kann mit dem Gerätahmen-Mouseover-Cast-Funktionen kombiniert werden, damit Sie schneller Zaubersprüche in Verbündeten geworfen werden können, indem Sie über sie schweben und klicken, oder um die Ziele schnell zu wechseln, um Debuffs an mehrere Feinde anzuwenden.

NEU: Cursor-Skalierung

Sie können nun die Größe des Standard-Mauszeigers erhöhen, um das Visualisieren einfacher zu machen. Während diese Option bereits als Console-Befehl existiert, ist es jetzt auch im Menü Zugangssicherungsmöglichkeit als Toggle verfügbar.

Aktualisiert: Controller-Unterstützung

Wir haben zusätzliche API-Aktualisierungen für diese Steuerungssysteme erstellt, die die Unterstützung von Controllern, Touchpads und Gyros verbessern, so dass Addon-Ersteller sie nutzen können.

Aktualisiert: Text an Sprech-Updates

Text auf Sprache unterstützt nun mehrere Chat-Registerkarten, und die Einstellungen können jetzt auf Kontosebene und nicht auf pro Zeichenbasis gespeichert werden. Darüber hinaus wurden Feind- und Bossdialogs und Emotes als Optionen in Text-to-Rede hinzugefügt. Sie können Text-to-Rede an Boss-Emotes und Flüstern sowie Nicht-Boss aktivieren, sowie Nicht-Boss sagen, schreien, Flüstern und Emotes aus dem Text zur Sprachschnittstelle unter "Chat".

Aktualisiert: Zusätzliche Chat-Befehle

Wir haben eine Abkürzung für den Befehl / ReadyCheck hinzugefügt, und Sie können jetzt einfach eingeben / rc auf den gleichen Befehl aufrufen. Außerdem haben wir einen neuen Befehl hinzugefügt, um einen Countdown zu initiieren (Typ / CD, gefolgt von einer Zahl, z. B. / CD 10). Dies wird einen synchronisierten Countdown für alle Akteure in Ihrer Party oder Ihrem RAID initiieren. Beachten Sie, dass diese Option nur für den Party- oder RAID-Anführer zugänglich ist.

Nicht zuletzt können Sie nun Ihre PVP- und Mythic +-Ratings in Chat mit dem Umschaltklick verknüpfen, wie Sie mit Elementen tun würden.

Die Verbesserung der Zugänglichkeit in World of Warcraft für alle Spieler ist eine ständige Anstrengung, und wir freuen uns darauf, in der Zukunft mehr Updates dazu zu bringen.

Kommentare

Beliebte Posts