NORDVPN vs. Tunnelbear: Welches ist der bessere VPN im Jahr 2022?

Wenn Sie den besten VPN für Ihre Anforderungen kennen, ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie sich für einen neuen Dienst anmelden, um Ihre Daten geschützt zu halten. Sowohl NORDVPN als auch Tunnelbear sind wichtige Namen im VPN-Feld, es gibt jedoch einige signifikante Unterschiede zwischen den beiden. Während beide in Betracht ziehen, finden unterschiedliche Benutzer unterschiedliche Vorteile, je nachdem, was sie von einem VPN benötigen. Es ist wichtig, genau zu wissen, was jeder Service in die VPN-Welt bringt, damit Sie sehen können, was der beste Wert für Sie ist.

Inhalt

  • NORDVPN vs. Tunnelbear: Geräte
  • NORDVPN vs. Tunnelbear: Funktionen
  • NORDVPN vs. Tunnelbear: Geschwindigkeit
  • NORDVPN vs Tunnelbear: Preis
  • NORDVPN vs Tunnelbear: Urteil

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, machen Sie sich keine Sorgen. Lesen Sie weiter und wir führen Sie durch alles. Ich schätze, dass Sie nicht wissen, wo Sie beginnen können, haben wir Nordvpn und Tunnelbear verglichen, so dass Sie genau wissen, wo jeder Service seine Stärken und Schwächen hat. Wir sehen uns an, welche Geräte beide Dienstleistungen unterstützen, zusammen mit Funktionen, wie schnell sie sind, und wie sehr sie sich wieder einsetzen können. Danach wissen Sie genau, welcher VPN am besten für Sie ist.

NORDVPN vs. Tunnelbear: Geräte

Wenn Sie sich für einen VPN anmelden, möchten Sie, dass es jedes Gerät in Ihrem Zuhause unterstützt, oder? Wir werden an die Chase schneiden - Nordvpn hat hier den Rand. NORDVPN verfügt über eine App oder eine Erweiterung für ziemlich alles, was Sie sich vorstellen möchten. Dazu gehören Windows, Macos, Linux und ChromeBook, und es ist auch an anderer Stelle ziemlich schlau.

Es enthält auch Browsererweiterungen, darunter ein Chrome-VPN zusammen mit Firefox und Edge-Support. Es gibt Apps für Android und iOS auch. Das Beste von allem, Sie können sogar NORDVPN-Apps für Android TV, Amazon Fire TV-Stick, Himbeer-Pi, Chromecast und Kindle Fire herunterladen. Das einzige, was NORDVPN wirklich vermisst ist, ist eine dedizierte Apple TV-VPN-App, dauert jedoch Momente, um die Änderung einiger Einstellungen aufzubauen, sodass es keinen großen Verlust ist.

Im Gegensatz dazu ist Tunnelbear etwas begrenzter. Es verfügt über Apps für iOS und Android sowie Mac und Windows. Es gibt auch Erweiterungen für Chrome und Firefox. Für alles andere müssen Sie jedoch die Einstellungen manuell ändern oder über den Router tun, sodass Ihr gesamtes Netzwerk vom VPN abgedeckt wird. Ist das ein großes Thema? Nicht unbedingt, wenn Sie wissen, wie Sie die Einstellungen für sich selbst optimieren und Problemumgehungen herausfinden, aber es ist nicht ideal, wenn Sie ein Neuling sind, der einfach eine App installieren möchte, und den Service für Sie den Rest erledigen lassen. Insbesondere wären mehr Unterstützung für Streaming-Geräte wirklich nützlich für TunnelBear-Benutzer.

Wenn es darum geht, wie viele Geräte und Benutzer unterstützt werden, gibt es keinen großen Unterschied zwischen Nordvpn und Tunnelbear. NORDVPN unterstützt bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen, während Tunnelbear bis zu fünf Personen auf einmal verbunden sind. In Wirklichkeit gibt es keine dieser äußerst wichtigen Angelegenheiten, um die Einstellungen auf Ihrem Router zu ändern. Dadurch können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Geräten haben, die als Router als nur eine Verbindung angeschlossen sind.

Gewinner: NORDVPN

NORDVPN vs. Tunnelbear: Funktionen

Sowohl NORDVPN als auch TunnelBear bieten die wichtigsten Funktionen, die Sie von einem VPN erwarten würden. Das bedeutet, dass sie sich darauf konzentrieren, Ihre Browsing-Aktivitäten privat zu halten. Sie müssen sich nicht darum kümmern, dass sich entweder den Service-Aufbewahrungssprotokoll Ihrer Zeit online behält, und Sie erhalten den Nutzen der Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher versteckt werden. Beide Dienstleistungen tun jedoch etwas anders.

Nordvpn basiert in Panama, so jurisctiction-wise, dies ist ein echter No-Logs-VPN-Service. Tunnelbear ist jedoch im Besitz von McAfee und basiert jedoch in den US-amerikanischen, soweit diesbezüglichen Behörden den Zugriff auf Ihre Informationen anfordern, obwohl - wieder - keine Protokolle aufbewahrt werden sollten. Bei den meisten Benutzern ist entweder der Service entsprechend sicher, aber einige können sich mit Nordvpn-Standort angenehmer fühlen.

Die große Veränderung für viele Menschen ist, dass Nordvpn einfach so viel mehr bietet. Seine Killerfunktion ist seine geteilte Tunnelunterstützung. Das bedeutet, dass Benutzer über ihre VPN-Verbindung über ihre VPN-Verbindung leisten können, während sie online surfen, und bietet ihnen den Vorteil des vollen Schutzes und ist für Dinge, die sie möglicherweise benötigen, gut identifiziert werden können. Seine Flexibilität ist fantastisch. Daneben hat es auch eine Kill-Switch-Funktion, die Ihre Verbindung deaktiviert, wenn die VPN zusammen mit geschützten DNS-Abfragen, doppeltem VPN-Schutz und IP-Maskierung fällt. Und natürlich ist es ideal, als VPN als VPN zum Streaming zu verwenden, wenn Sie nach einem tollen Netflix-VPN suchen, um andere Versionen auf der ganzen Welt zu überprüfen.

Im Gegensatz dazu ist Tunnelbear etwas begrenzter. Es verfügt über alle Grundlagen wie die Fähigkeit, Ihre Daten von potenziellen Hackern sicher zu halten. Es verhindert auch, dass IP-basierte Tracking, dass AD-Dienste Ihr Verhalten nicht über Websites überwachen können, und es blockiert Ihre Verbindung, wenn der VPN plötzlich fällt. Es bietet die Möglichkeit, auf globale Inhalte auf den globalen Inhalt zuzugreifen und die lokale Zensur zu umgehen, aber es hat im Allgemeinen weniger Erfolg, wenn Sie Netflix und andere Georestriktionen anderer Streaming-Dienste fortsetzen. Auf der PLUS-Seite verspricht es, das einzige VPN zu sein, um regelmäßige, unabhängige Sicherheitsaudits zu veröffentlichen, was für betroffene Benutzer etwas Gedanken berücksichtigt werden könnte.

Gewinner: NORDVPN

NORDVPN vs. Tunnelbear: Geschwindigkeit

Speed-Wise, vorhersagbar, hat Nordvpn wieder den Vorteil. Das liegt daran, dass es so viele Möglichkeiten hat. Im Moment hat es 5.243 Server in 60 Ländern. Wenn Sie zufällig eins träge finden, können Sie leicht in ein anderes in das gleiche Land wechseln, ohne herauszufinden. Es ist auch sehr einfach, Server zu wechseln, sodass Sie wirklich anfühlen können, als würden Sie die Welt am Hahn eines Knopfes erforschen.

Im Gegensatz dazu hat Tunnelbear rund 2.000 Server in 49 Ländern. Das ist immer noch sehr gut und sollte vielen Benutzern passen, aber es ist nicht so beeindruckend wie nordvpns Nummer. In Bezug auf Flexibilität ist Nordvpn einfach besser.

Wenn es um reine Geschwindigkeit geht, wird Nordvpn in der Regel auch als überlegen angesehen. Im Allgemeinen können VPNs Ihre Verbindung etwas verlangsamen, da es sich um einen anderen Server durchführt, aber diese Differenz ist bei Verwendung von NORDVPN weniger spürbar. Viele Berichte erklären, dass NORDVPN nur ein kleines Bad in Geschwindigkeiten verursacht, während Tunnelbear weitaus bedeutender ist. Beim Streaming oder Spielen von Spielen möchten Sie nicht leiden, also ist Nordvpn hier weitaus besser.

Die Abbildung kann sich je nach dem verwendeten Protokoll ändern. Zum Beispiel ist das OpenVPN TCP ein besonders sicherheitsorientiertes Protokoll, so dass die Geschwindigkeiten ziemlich langsam sind, unabhängig von dem, was Sie verwenden, aber Nordvpn neigt hier noch weniger langsam. Bei regelmäßigen Protokollen ist der Unterschied vielfältiger. Grundsätzlich erhalten Sie nicht das Beste aus Ihrer Verbindung, indem Sie mit Tunnelbear stecken.

Gewinner: NORDVPN

NORDVPN vs Tunnelbear: Preis

In dieser Phase fragen Sie sich vielleicht, warum noch die Mühe mit Tunnelbear, wenn Nordvpn so gut ist. Einfach eingeben, preise. Wenn Sie nach einem VPN-freien Test suchen, werden Sie Sie auch nicht begeistern, obwohl Nordvpn eine 30-tägige Geld-Back-Garantie bietet, wenn Sie nicht zufrieden sind. An anderer Stelle gibt es einige fantastische VPN-Angebote von beiden Dienstleistungen.

NordVPN vs TunnelBear ???? 2022 VPN Comparison Review Im Moment können Sie sich für NORDVPN für nur 99 US-Dollar für die ersten 2 Jahre anmelden. Das läuft mit nur 4,13 US-Dollar pro Monat, was in den zwei Jahren ein Einsparungen von 65% darstellt. Alternativ kostet ein einjähriger Plan für das erste Jahr nur 59 US-Dollar. Überspringen Sie den einmonatigen Plan für 12 US-Dollar. Es ist nicht der große Wert, wenn Sie ein ganzes Jahr für weniger als 50 US-Dollar mehr erhalten können.

Alternativ benötigt Tunnelbear keinen VPN-Free-Test, da - möglicherweise kostenlos ist. Sein kostenloser Plan ist begrenzt. Sie erhalten nur 500 MB sicheres sicheres Surfen jeden Monat auf nur einem Gerät, aber das ist ideal, um es auszuprobieren. Es könnte auch eine gute Option sein, wenn Sie einfach einen VPN für ein oder zwei Tage benötigen, oder für ein bestimmtes Szenario. Wenn Sie unbegrenzt Surfen und den vollen Reichtum von fünf verbundenen Geräten wünschen, müssen Sie zahlen. Es kostet entweder 10 US-Dollar pro Monat, 60 US-Dollar für ein Jahr, oder nur 120 US-Dollar für 3 Jahre. Das sind 20 US-Dollar mehr für ein zusätzliches Jahr im Vergleich zum zweijährigen Plan von Nordvpn, also sieht es auf der Oberfläche aus wie ein sehr verlockender Wert. Merkmale sind jedoch in Tunnelbear limiterrer, so dass es wirklich von dem hängt, was Sie für die meisten benötigen.

In beiden Fällen ändern sich die Preise regelmäßig mit Nordvpn, besonders angenehm, besonders an jedem Urlaub mit einem Verkauf zu feiern. Beachten Sie auch, dass beide immer der beste Wert sind, wenn Sie sich zu einem längeren Abonnementzeitraum verpflichten. Es ist keine gute Idee, nur einen Monat zu abonnieren, da er viel teurer ist, um diese Route zu erreichen. Wenn Sie nur einen VPN für einen kurzen Zeitraum benötigen, können Sie sich sogar am besten mit dem kostenlosen Plan von Tunnelbear anhalten, vorausgesetzt, Sie möchten nicht, um etwas herunterzuladen.

Gewinner: NORDVPN

NORDVPN vs Tunnelbear: Urteil

Nordvpn und Tunnelbear dienen sehr unterschiedliche Publikum. Wie Sie gesehen haben, bietet NORDVPN viel mehr Funktionen als Tunnelbear. Fortgeschrittene Benutzer werden wirklich das Tunneling-Funktion schätzen. Es ist nützlich, in der Lage zu sein, in der Lage zu sein, auf einer Verbindung online durchsuchen zu können, während Ihre Downloads oder Streaming separat auf einem geschützten VPN-basierten Server läuft. Der doppelte VPN-Schutz ist auch sehr praktisch, wenn Sie mit Ihrer Browser-Zeit extra sicher sein möchten, insbesondere wenn Sie mit Nordvpn Ihre Verbindung blockieren, wenn sich Ihr VPN plötzlich fällt.

Im Gegensatz dazu ist Tunnelbear weitaus limitierter. Es macht die Grundlagen. Es schützt Ihre Browsing-Aktivitäten vor snopfenden Augen und Sie haben einen anständigen Schutz, aber es ist nicht so hoch wie Nordvpn. Streaming ist oft ein bisschen schwieriger mit Tunnelbear, da die Likes von Netflix es erkennen kann. Es gibt auch keine geteilten Tunnel- oder anderen fortgeschrittenen Funktionen. Vielleicht ist das Schlimmste von allen, die Geschwindigkeiten können beim Surfen oder Herunterladen ziemlich langsam sein.

Tunnelbear ist jedoch viel einfacher zu bedienen. Während NORDVPN weit von knifflig ist, bietet TunnelBear so eine süße und freundliche Benutzeroberfläche, die selbst die unerfahrenen Benutzer von Benutzern herausfinden kann. Es ist auch billiger, je nachdem, wie lange Sie sich verpflichten, also für zufällige Benutzer, es sollte den Job gut machen.

Wie bei vielen Kaufentscheidungen wissen nur Sie wirklich, was Sie am meisten von einem VPN benötigen. NORDVPN ist das Beste in Bezug auf Merkmale und Geschwindigkeiten, aber wenn die Einfachheit für Ihren Haushalt wichtig ist (z. B. wenn Sie möchten, dass die ganze Familie es leicht verwenden kann), dann hat Tunnelbear sicherlich viel Berufung. Für kurzfristige Nutzung können Sie auch nicht schief mit Tunnelbear gehen. Zählen Sie einfach nicht darauf, dass es so hochwertig ist wie Nordvpn. Es dient einem Zweck, aber Sie haben nicht das Beste für Ihr Geld, indem Sie damit einhalten.

Kommentare

Beliebte Posts