Walking Dead Spin-off "Isle of the Dead" wird Negan und Maggie aufweist

AMC hat einen neuen, dem Walking Dead Spin-off, das im Jahr 2023 zum Debüt setzte. Nach Abschluss von Frist ist die Sechs-Episode Limited Series Isle of the Dead die Erkenntnis einer in 2019 erörterten Serien.

Die Isle of the Dead wird in derselben Hauptgeschichte, die Zombie-Pokalypse Continuum als Flaggschiff-Serie in New York City findet. Das Spin-off wird in Lauren Cohan, der Maggie spielt, und Jeffrey Dean Morgan, der Negan spielt. Die Ankündigung kommt auch als die ursprüngliche Serie mit der 11. und letzten Saison.

"Dies ist ein sehr großer Tag für das expandierende Universum, das wir um das Walking Dead bauen", sagte Dan McDermott, Präsident von Entertainment und AMC Studios für AMC-Netzwerke. "Es fügt diese Kollektion nicht nur eine weitere überzeugende Serie hinzu, es erstreckt sich auf unser Geschichtenerzählen um zwei unvergessliche Charaktere, die Fans angebaut haben, um zu lieben, zu lieben, zu hassen oder zu hassen und dann zu lieben... es lässt uns auch eine Ecke dieses Universums auf der Insel Manhattan erkunden lassen mit einer ikonischen Skyline, die eine sehr unterschiedliche Bedeutung nimmt, wenn sie durch das Objektiv einer Zombie-Apokalypse betrachtet wird. "

Im Februar, Schauspieler Terry Crews (Brooklyn neun-neun), Parker Posey (im Weltraum verloren), Jillian Bell (Raue Nacht), Anthony Edwards (Er, Erfinden von Anna), und Mohn-Liu (Hacks) schlossen sich der Besetzung der Anthologie des AMC Seriengeschichten der Wanderung tot. Die Franchise nimmt immer noch die Geschwindigkeit auf dem Jahr 2022 mit einem Satz von Merkmalsfilmen für Rick Grimes (Andrew Lincoln) auf dem Weg.

Walking Dead’ Sets Fifth Spinoff: Lauren Cohan, Jeffrey Dean Morgan’s ‘Isle of the Dead Die Walking Dead: Charaktere, die zu früh starben, und diejenigen, die bereits essen müssen

Mehr sehen

Kommentare

Beliebte Posts