Eve Fanfest 2022: Evas Fanfest ging es darum, was Eva großartig macht

Eve geht es um die Leute. Dies war ein Refrain, der das ganze Wochenende über in den Hallen des Laugardalshölls -Sportzentrums wiederholte. Die Kapseler aus der ganzen Welt flogen in das winzige Land Island und stiegen in die Hauptstadt Reykjavik, um alles über Internet -Raumschiffe, Allianznachrichten, Kriegsplanung und vieles mehr zu sprechen.

Fanfest war nach einer vierjährigen Pause zurück-und nicht all diese Jahre freiwillig. Seitdem CCP-Spiele 2019 im Jahr 2019 die World Invasion Tour absolviert haben, konnten sie die Veranstaltung aufgrund von Covid-19-Beschränkungen, die den Planeten für eine Zeit lang eingesperrt haben, nicht veranstalten. Aber jetzt, als ich durch die Hallen der Islands Sporthalle ging, war es so, als ob die letzten Jahre - und nicht - passiert wären.

Für viele war dies das erste Mal, dass sie die Wanderung als Spieler gemacht haben. Ein Spieler, mit dem ich am Samstagmorgen zum Veranstaltungsort gesprochen habe, war aus Rumänien, und sein einziger Begriff war, dass er den Stadtbus nicht richtig bezahlen konnte. Das Ereignis? Erstklassig, spitzenmäßig. Während dies sein erstes In-Game-Event war, war es für andere wie eine Heimkehr.

Einige Spieler waren trotz ihrer Probleme mit dem Veranstaltungsort selbst nur froh, wieder unter ihren Mit -Space -Nerds zu gehören. Langjährige Animositäten im Spiel wurden vergessen, als die Spieler ihre Eskapaden mit einem Getränk rösteten, in der JITA 4-4 Cantina zu Mittag essen oder gemeinsam die Sehenswürdigkeiten Islands einnahmen. Wie mir ein Spieler am Samstagabend erzählte, kam er zum ersten Mal für die Leute, das Spiel an zweiter Stelle.

Auch die Entwickler gab eine spürbare Aufregung, zumal dies das erste Fanfest für mehr als die Hälfte der Mitarbeiter von CCP war, so CEO Hilmar Veigar Petursson während der Eröffnungsfeier des Fanfests. Laut Hilmar waren 63% der CCP -Mitarbeiter noch nie im Fanfest gewesen. Dies ist eine große Zahl, die ich nicht erwartet hatte, aber sie regoriert nicht nur, wie sehr sich die Spielerbasis verändert hat, sondern auch die Entwickler, die neue Eden erstellen. Was mich mehr überraschte, war die Metrik, dass 57% der aktuellen Spieler seit dem letzten Fanfest mit dem Spielen begannen und daher noch nie einen erlebt haben, während sie in New Eden flogen.

Reykjavik fühlte sich lebendiger als ich mich erinnerte, wobei die Spieler durch die Straßen fuhren, Bars schlugen und die Sehenswürdigkeiten in der Stadt auf sich nahmen. Überall, wo ich sah, konnte ich glückliche Spieler sehen, die aufgeregt sind, nach so langer Zeit wieder mit ihrer Community zusammen zu sein.

"Also hast du von ruhender Schlampe gehört?" Max Singularity, auch bekannt als der Raumpope, fragte mich am vergangenen Wochenende in einem Interview. "Wenn Sie auf dem Boden gehen, habe ich einen neuen Begriff geprägt: ruhendes lächelndes Gesicht. Sie können es in ihren Augen sehen, wie eine Heimkehr. “ Singularität beschrieb es als dieses Gefühl, wo die Spieler nur erleichtert waren, sich wieder zu sehen, um nach so lange unter der Gemeinschaft zu sein.

„Du siehst nur jemanden in der Ecke, der nur lächelt. Entweder sind sie völlig verrückt, wie der Joker, oder sie sind wirklich froh, hier zu sein. Oder beides “, sagte Singularität mit einem Kichern sowie seinem eigenen RSF.

Während die Spieler vielleicht ein Fanfest erwartet haben, das mit unmittelbaren Veröffentlichungen und Updates, die sie sofort erwarten konnten, waren, schaut sich das eigentliche Ereignis in die Zukunft, wobei die Community im Zentrum. Die Veranstaltung selbst fühlte sich sehr in der Gemeinschaft aus, was der Kreativdirektor Bergur Finnbogason sehr organisch ereignete.

"Eve geht es so sehr um Menschen, die mit Menschen zu tun haben", sagte Bergur mir in einem Interview über das Wochenende. "Es geht so viel um diese menschliche Interaktion und dieses menschliche Element. Und ich denke, es gab ein soziales Bedürfnis, einen Aufbau für ein soziales Treffen. Das ist in den letzten Jahren passiert, dass ich denke, dass dies für alle ganz oben auf dem Kopf steht. Es gab also keine offizielle Haltung, es war keine strategische Sache, sich auf Spieler zu konzentrieren. Ich denke, es ist nur noch mehr, wo sich die Welt befindet und was wir zusammen durchgemacht haben. Und in vielerlei Hinsicht kommt es nur darauf an, dass wir dies verpasst haben, ich habe gerade das Fanfest verpasst. Ich habe es vermisst, Spieler zu treffen. Ich habe es vermisst, neue Spielstile oder neue Taktiken kennenzulernen und mit den Menschen von Angesicht zu Angesicht zu sprechen. Nichts geht über es. "

Als ich durch die Hallen von Laugardalshöll ging, stimmten die Spieler sicherlich der Einschätzung von Bergur zu. Lachen gemischt mit hitzigen Debatten über Armaturen und Taktiken waren während der Haupthalle zu hören. Es war klar: Diese Kapseler waren nur begeistert, wieder zu ihren Mit -Space -Nerds zu gehören.

Während des Pub -Crawl -Freitagabends trafen sich Spieler aller Fraktionen und Allianzen über ein Bier in Reykjaviks Downtown Center. Ein Freund von mir wickelte seinen Arm um einen Spieler, der seinen Titan während des Massakers von M2 -XFE zerstörte und schwor - mit einem Lachen und einem Lächeln im Gesicht - das nächste Mal, wenn sie zusammen im Spiel waren. Andere Spieler waren zu hören, wie sie mit CCP-Entwicklern in London sprachen, die eifrig Ideen von Fans aufsauten, die bei der Idee eines anderen eve-universe-Set-FPS in der Entwicklung Aufregung zeigten.

Fanfest 2022 war eine Feier dessen, was eve online eine solche Kraft im MMO-Raum nach fast zwei Jahrzehnten in Betrieb macht: die Spieler.

Keine andere Fangemeinde kann Anspruch auf Aufzeichnungen und Eskapaden erheben, die eve berühmt gemacht haben und zwei ganze Geschichtsbücher füllen. Fanfest 2022, was es in bombastischem, bereit-thip-Today fehlte, enthüllt mehr als aus dem Fokus auf das, was in eve: Die Space-Nerds, mit denen wir alle fliegen, und mit neuem Eden am wichtigsten ist. Eve für immer könnte das Ziel sein, und die Aktualisierungen, die CCP am vergangenen Wochenende angekündigt hat, beginnen, das MMO an diesem Sprungtor auszurichten, aber es ist die Community von Kapseln, die dazu beitragen werden, dies zu verwirklichen.

EVE Fanfest 2022 - EVE Online Keynote Und nach dem, was ich an diesem Wochenende gesehen habe: Kameradschaft, auch nach einer globalen Pandemie und einem brutalen Krieg im Spiel wird es Spaß machen, zu sehen, wie diese einzigartige Gruppe von MMO-Spielern im dritten Jahrzehnt immer interessantere Geschichten erzählt und immer mehr interessantere Geschichten erzählt und im dritten Jahrzehnt mehr Geschichten erzählt, und darüber hinaus.

Kommentare

Beliebte Posts