SK, um die LEC -Spiele dieser Woche aus der Ferne zu spielen, nachdem Spieler positiv auf Covid getestet wurden

SK Gaming wird in der zweiten Woche des LEC-Sommers von 2022 aus der Magenta-Einrichtung der deutschen eSports org in Berlin in Berlin spielen, nachdem der unterstützende Spieler Janik „JNX Bartels positiv auf Covid-19 getestet wurde.

Das Team teilte heute die Nachrichten in den sozialen Medien mit und erklärte, dass alle anderen in der league of Legends Team bei guter Gesundheit sind und JNX bereits erholt und sich „besser fühlen.

Die LEC-Produktion und die Teams in der Liga haben aus der Ferne für mehrere Splits gearbeitet, und daher wird der Wettbewerb ohne Probleme wieder aufgenommen. SK wird die nächsten zwei Tage der Trennung mit Best-of-One-Spielen gegen Astralis und Misfits eröffnen.

Das Team schloss die erste Woche des Wettbewerbs mit zwei Niederlagen und einem Sieg, was die nächsten beiden Spiele zu einer Chance machte, die Punktzahl auszugleichen, bevor sie ihre Sommer-Split-Kampagne fortsetzte.

Das Kunststück gegen Misfits, die derzeit am Ende der Rangliste stehen, ist mehr als machbar, aber es könnte sich als Herausforderung erweisen, Astralis zu besiegen, die zweiter in der Gesamtwertung sind.

LEC-Fans können heute um 11 Uhr CT SK in Aktion auf der offiziellen Lolesports-Website sehen.

Kommentare

Beliebte Posts