Misfits Gurt Power der Star Guardians, besiegen G2 im Skalierungskrieg im Jahr 2022 LEC -Sommer -Split

Die Star Guardian-Feierlichkeiten infiltrierten das LEC an diesem Wochenende und gipfelten in einem Kampf zwischen Gut und Böse, um den halben Punkt der Sommerspaltung 2022 abzurunden.

Nachdem dieses Matchup mit einer Star Guardian-Animation, die Mitglieder beider Teams in einem interstellaren Kampf stellte, aufgebaut hatte, tauchten Misfits auf dem Riss hervor und ließen G2-Esports im Weltraum unter den Sternen schweben.

Das Mid Lane-Matchup zwischen Vetheo und Caps, wie in der Animation dargestellt, diente als Schwerpunkt des Spiels. Glücklicherweise haben sich beide Teams dafür entschieden, ein sichereres frühes Spiel zu spielen, als sie gestern in ihren jeweiligen Spielen gezeigt haben, das Gold zwischen ihnen als Spieler, die sich hauptsächlich auf Laning und Skalierung konzentrierten.

Während G2 versuchte, Misfits daran zu hindern, einen dritten Drake zu sichern, lösten Misfits den Rift Herald auf der Mitte der Spur frei. Die Verweigerung des Misfits ihr Seelenpunkt kostete G2 fast alle ihre Mid-Spur-Türme und einen fast exponierten Inhibitor, der G2 im Alleingang daran hinderte, einen goldenen Blei von der Drake zu gewinnen. Doch G2 machte es im nächsten Drake-Kampf wieder wett und verwendete Vethas eigene Corki-Raketen gegen sein Team mit Caps 'Sylas.

Ein Baron schlichte sich ein wenig Zeit, um sich neu zu gruppieren und einen Weg zu bewerten, wie sie gegen die imposante Kraft, die G2 ist, zurückkommen. Der Schaden und den Stichschaden zwischen Vethos Corki und Neons Zeri schob vier Mitglieder von G2 zurück, die anscheinend die Oberhand in einem zwei-gegen-vier-Kampf hatten, und brachte schließlich einen anderen Baron.

Nach 40 Minuten war das Gold zwischen beiden Teams genutzt worden, wobei fast jedes Mitglied jedes Teams in der Lage war, einen Kampf selbst zu kämpfen. Als Misfits ihren dritten Baron des Spiels sicherstellte, lief G2, um die Infernal-Seele zu erlangen-ihre einzige machbare Richtung zurück ins Spiel. Dies tat jedoch wenig dazu, die Trageteile von Außenseiter zu entgleisen, die fast ein Schuss jedes Mitglieds von G2 und direkt in die Basis von G2 lief und die amtierenden LEC-Champions besiegten.

Sogar von hinten blieben Misfits standhaft, der Macht von Vetheo und Neon zu vertrauen, die erfolgreich so weit skalierten, dass kleine Fehler nicht genug waren, damit G2 profitiert hatte. Misfits, die sich mit Comebacks wie diesem in der letzten Frühlingsaufteilung einen Namen gemacht hatten, setzen ihre Stürmer-Dynamik mit einer Gewinnserie von fünf Spielen fort.

Diese Siegesserie folgt einer Niederlage gegen vier Spiele, um die Sommerspaltung zu beginnen, die die Fans müde machte, was das Team nach ihrer Niederlage gegen G2 in den Frühlings-Playoffs erreichen könnte, die sie eliminierten. Vetheo gab im Interview nach dem Spiel zu, dass das Team das Meta endlich versteht und dass das Team, das sie jetzt sind, viel besser ist als vor einigen Wochen.

Unglücklicherweise für G2 markiert dieser Verlust ihren vierten Verlust im Sommer im Sommer aufeinanderfolgend und belegt sie neben Astralis in den siebten Platz, während sie in der zweiten Hälfte der Spaltung ihr Glück umdrehen wollen.

Kommentare

Beliebte Posts