Razer enthüllt den PS5-Controller im Stil der Pro-Style und hat Stöcke ausgeglichen

Razer springt mit einem offiziell lizenzierten Premium-Gamepad in die PlayStation 5 Controller-Szene. Der Controller, der als razer wolverine v2 Pro bezeichnet wird, verfügt über ein weißes und schwarzes Design und ist mit High-End-Komponenten und Anpassungsmerkmalen ausgestattet. Vor allem der Wolverine V2 Pro verfügt über analoge Stöcke und verfügt über eine drahtlose Verbindung mit Razer's hyperspeed wireless Tech. Der Wolverine V2 Pro richtet sich an wettbewerbsfähige Spieler und kostet 250 US-Dollar und ist exklusiv für GameStop und Razer Store.

Obwohl dies der erste PS5-Controller von Razer ist, ist es nicht der erste in der Wolverine-Linie. Im Laufe der Jahre wurden mehrere Wolverine-Controller für Xbox/PC veröffentlicht, aber alle haben nur Kabelverbindungen angeboten. In dieser Hinsicht die Wolverine V2 Pro-Heilmittel die einzige große Beschwerde, die wir mit dem Stern V2 Chroma Xbox-Controller hatten.

Es hat einen ähnlichen Formfaktor wie das V2-Chroma, scheint jedoch etwas größer zu sein. Als offiziell lizenzierter PS5-Controller verfügt es über alle Standardmenüschaltflächen sowie das Touchpad. Aber es gibt keinen internen Lautsprecher, adaptive Trigger oder haptisches Feedback.

Anstelle der adaptiven Triggertechnologie des DualSense hat der V2 Pro das, was Razer Hypertrigger nennt. Dies sind Triggerstopps mit zwei Einstellungen, die durch Umdrehen von Schalter auf der Rückseite des Controllers gesteuert werden. Durch das Einschalten des Schlosses werden die Ziehstrecke reduziert, um Trigger-Eingänge zu registrieren. Triggerstopps richten sich im Allgemeinen an Fans von Schützen aus der ersten Person, da sie Ihre Feuerrate erhöhen können und das Controller-Erlebnis an Maus-und Keyboard-Steuerelemente näher bringen können.

Der Wolverine V2 Pro verwendet Razers Mecha-Taktile-Tasten. Dieses einzigartige Design lässt die Gesichtstasten, D-Pad und Schulterknöpfe dem Gefühl und Reaktionsfähigkeit des Klickens auf eine High-End-Gaming-Maus ähneln. Der Acht-Wege-D-Pad verwendet Mikroschalter für jede einzelne Eingabe, um die Genauigkeit zu verbessern.

Auf der Rückseite des Controllers befinden sich vier unterscheidbare Tasten und zwei oben. Die hinteren Auslöser haben das gleiche allgemeine Layout wie die auf dem V2-Chroma, sind jedoch etwas näher an den Griffen.

Der In der Box finden Sie ein Paar alternative Magnetkappen für die analogen Sticks. Spieler können die Standard-traditionellen Kappen ersetzen, die mit einem großen, konkaven oder kurzen, gewölbten Stil vertraut sind.

Für zusätzliche Anpassungen können Sie die Razer Controller-Setup-App für iOS und Android herunterladen. Diese App kann verwendet werden, um die Back-und Top-Multifunktionstasten neu zu gestalten. Natürlich wäre es kein Razerprodukt ohne Chroma RGB-Beleuchtung. Sie können an den Beleuchtungseffekten basteln, die entlang der Griffe innerhalb der App laufen. Sie können auch ein zweites Profil für die analoge Stickempfindlichkeit hinzufügen. Durch die Bezeichnung einer Kupplungs-Taste können Sie beim Spielen zu der anderen Empfindlichkeitseinstellung wechseln.

Zusätzlich zum drahtlosen Verbinden mit einem 2,4-GHz-USB-Dongle können Sie auch eine kabelgebundene Verbindung mit dem mitgelieferten USB-C-Kabel verwenden. Wie das Kabel, das mit dem Wolverine V2 Chroma geliefert wird, ist dies ein langes, geflochtenes Kabel.

Obwohl der Wolverine V2 Pro als der erste PS5-Controller von Razer am bemerkenswertesten ist, ist der Controller auch mit PC sowohl drahtlos als auch verdrahtet.

Der razer wolverine v2 Pro ist nicht Ihre einzige Premium-Controller-Option für PS5. PlayStation's DualSense Edge Controller veröffentlicht 26. Januar für 200 US-Dollar. In der Zwischenzeit ist das Victrix BFG Pro ein weiterer offiziell lizenzierter PS5-Controller von Drittanbietern mit Offset-Sticks. Der BFG Pro veröffentlicht am 1. Dezember für 180 US-Dollar.

Beste PS5 Black Friday Deals-Early-Rabatte auf PlayStation-Spiele und mehr

Mehr sehen

Kommentare