Donald Glover, um im Spider-Man Universe-Film zu spielen, basierend auf Hypno-Hustler

Donald Glover (Atlanta, Community) wird laut The Hollywood Reporter in einem bevorstehenden Spider-Man-Film die Hauptrolle spielen und produzieren. Der Autor-Actor unter Berufung auf unbenannte Quellen wird sich mit dem Drehbuchautor Myles Murphy zusammenschließen. Der Film hat keinen Titel, soll sich aber auf den Hypno-Hustler konzentrieren, einem relativ dunklen und kleinen Bösewicht im Spider-Man-Universum. Die Figur-deren geheime Identität Antoine Delsoin ist-ist ein böser Sänger mit hypnotischer Technologie, der von seiner Band The Mercy Killers unterstützt wird, um Menschenmassen zu rauben, im Allgemeinen Chaos zu verursachen, und sich schließlich gegen Spider-Man stellen. Nach seinem Debüt im Jahr 1978 wurde die Figur weitgehend in kleinere Kameen oder Referenzen in Comics und Videospielen verwiesen. Laut dem Hollywood-Reporter schätzte Glover den musikalischen Aspekt des Charakters und die Tatsache, dass er weniger Marvel-Kanon-Gepäck hat und ihn zu größeren Interpretationen befreit. Es gibt jedoch noch keine soliden Informationen darüber, in welcher Form oder welcher Ton das Projekt sein könnte. Die Quellen sagen dem Hollywood-Reporter, dass der Film alles sein könnte, von einem Disco-Periodenstück bis zu einer neu erfundenen modernen Hip-Hop-Version oder sogar einem Cyberpunk zukünftiges Spiel. Berichten zufolge hatte Murphy einen Winkel auf den Charakter, der Glover an Bord begeisterte. Glover hatte eine lange Beziehung zum Spider-Man-Universum, von der Auswahl von Miles Morales in der ultimativen Spider-Man-Fernsehserie bis hin zu einer bekanntermaßen ausgesprochenen Fan-Kampagne, um Peter Parker spielen zu lassen, als die Andrew Garfield Spider-Man-Filme noch in der Entwicklung waren . Glover erschien in Spider-Man: Homecoming. Spider-Man im ganzen Universum: die 16 besten Spinnen-Leute aus dem neuen Trailer Mehr sehen

Kommentare