Gamestop verlor in den letzten 3 Monaten fast 95 Millionen US -Dollar und konzentrierte sich nicht mehr auf Crypto

GameStop hat seinen neuesten Gewinnbericht veröffentlicht, in dem es sich um die Leistung des Unternehmens aus geschäftlicher Sicht beleuchtet. Beginnend mit den Zahlen sank der Umsatz von GameStop auf 1,186 Milliarden US-Dollar, gegenüber 1,297 Milliarden US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das war ein Rückgang von 111 Millionen US-Dollar. Gamestop verzeichnete im Quartal einen Gesamtnettoverlust von 94,7 Millionen US-Dollar, eine Verbesserung gegenüber dem Verlust von 105,4 Mio. USD gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Einzelhändler berichtete außerdem, dass er zum Ende des Zeitraums Bargeld, Bargeldäquivalente und marktfähige Wertpapiere von 1,042 Milliarden US-Dollar hatte, was im gleichen Zeitraum des Vorjahres im gleichen Zeitraum 1,413 Milliarden US-Dollar entspricht. GameStop erzielte den größten Teil seiner Einnahmen aus Hardware und Zubehör, die 627 Millionen US-Dollar oder 52,8% des Gesamtumsatzes von Gamestop für diesen Zeitraum belief. Software (352,1 Millionen US-Dollar) und Sammlerstücke (207,3 Mio. USD) rundeten die Dinge ab und nahmen 29,7% bzw. 17,5% des Gesamtumsatzes auf. Während eines Gewinnaufrufs bestätigte CEO Matt Furlong, dass GameStop kürzlich eine Runde von Entlassungen in Unternehmensjobs verabschiedete, obwohl er auch feststellte, dass einige Leute von selbst gelassen wurden. In Zukunft wird sich Gamestop auf drei Hauptbereiche konzentrieren-Gaming, Sammlerstücke und gebrauchte Gegenstände. Furlong erwähnte keine weiteren Investitionen in den Krypto-Bereich, in dem es sich um einen Bereich handelt, in dem das Unternehmen zuvor investiert hat. Furlong sagte, Gamestop habe keine materielle Balance eines Krypto-Tokens mehr, und die Aktionäre sollten nicht erwarten, dass Gamestop bald wieder in Krypto zurückkehrt. In Bezug auf den Kryptoraum sagte Furlong, dass GameStop nicht aussagekräftiges Aktionärskapital in diesem Bereich riskieren wird. Er fügte hinzu, dass GameStop sehr vernünftig sein werde, um in Zukunft Ausgaben auszugeben, um zu erwähnen, dass der Einzelhändler Akquisitionen in Betracht ziehen wird, wo sie möglicherweise Sinn machen könnten. GameStop sagte zuvor, es würde nach Krypto und NFTs suchen, um sein zukünftiges Wachstum zu fördern. Nachdem GameStop in diesem Bereich, einschließlich eines eigenen NFT-Marktes, investiert hat, scheint er nun zurück zu sein. Leider beinhaltete dies eine Reihe von Entlassungen, die sich auf kryptobezogene Rollen auswirken. Der Aktienkurs von GameStop schloss am Mittwoch bei rund 22 US-Dollar vor dem Gewinnbericht von GameStop um 17 Uhr ET an diesem Tag. Im Handel mit dem Handel nach dem Markt stieg der Aktienkurs leicht auf rund 23 US-Dollar. In den letzten fünf Jahren ist der Aktienkurs von GameStop um mehr als 400%gestiegen, was zum Teil dem massiven Wachstum der Situation Meme-Aktien ist. Ein GameStop-Meme-Stock-Film ist in Arbeit mit Paul Dano, Seth Rogen, Sebastian Stan und Pete Davidson, der auf die Hauptrolle spielt.

Kommentare